Klima, Luft und Kreisläufe in der Natur

Ob man in die Badi oder an den See gehen kann, oder Pullover und Regenkleider anklegen muss - das Wetter spielt für das alltägliche Leben eine grosse Rolle. Aber auch langfristig haben Wetterphänomene grosse Auswirkungen auf das (Über-)Leben der Menschheit. So sind Themen wie Klimawandel, Treibhauseffekt und Erderwärmung sind in den letzen Jahren immer mehr in das Bewusstsein gerückt.

Auch in anderen Bereichen der Natur gibt es Kreisläufe, Wechselwirkungen und ein kompliziertes Zusammenspiel von Menschen, Tieren, Pflanzen und Umwelt. Die Wissenschaft der Ökologie beschäftigt sich hiermit. In diesen Buchtipps findest Du Lesestoff für gutes und schlechtes Wetter!

Jetzt im Sommer gibt es immer wieder einmal kräftige Gewitter - oft willkommene Abkühlung nach heissen Tagen, manchmal aber auch bedrohliche Unwetter mit Sturm und Hagel (Bild: Pindyurin Vasily/Shutterstock.com)

Warum der Eisbär einen Kühlschrank braucht… und andere Geheimnisse der Klima- und Wetterforschung

Warum der Eisbär einen Kühlschrank braucht… und andere Geheimnisse der Klima- und Wetterforschung

Von: Mojib Latif

Gutes Wetter, schlechtes Klima? Und warum braucht der Eisbär einen Kühlschrank? Mojib Latif, der bekannte Klimaforscher aus Kiel, informiert über den Rhythmus des Klimas, er verfolgt die Klimageschichte und den Einfluss des Menschen. Und er erklärt, warum uns die Marsmenschen um unsere wunderschöne Erde beneiden. Wegen des tollen Wetters und der vielen Lichtphänomene. Der Autor wagt auch einen Blick in unsere Gegenwart: Sitzen wir bald nur noch im Straßencafé? Was bedeutet der Klimawandel für uns? Und was können wir dagegen tun?

 

 

 

Kompakt & Visuell: Wetter und Klima

Kompakt & Visuell: Wetter und Klima

Von: Ross Reynolds

Alle reden übers Wetter – aber wer weiß schon wirklich, wie Wetterphänomene entstehen oder warum sich das Klima verändert? Dieser Band der erfolgreichen Reihe „Kompakt und Visuell“ erklärt eindrucksvoll, wie sich Wettervorhersagen treffen lassen und was aktuelle Forschungsergebnisse über die Entwicklung des Klimas verraten. Spektakuläre Fotos besonderer Wetterphänomene und zahlreiche Grafiken veranschaulichen komplexe Zusammenhänge. Das handliche Format eignet sich ideal zum Mitnehmen bei Wetterbeobachtungen.

 

 

 

 

 

Ökologie

Ökologie

Von: John L. Harper, Michael E. Begon,Colin R. Townsend

Das renommierte Autorenteam Townsend, Begon und Harper konzentriert sich in diesem Lehrbuch auf die wesentlichen Zusammenhänge in der Ökologie. In anschaulicher, durchgehend vierfarbig gestalteter und leicht verständlicher Form wird ein ausgewogener Überblick vermittelt, der die terrestrische und aquatische Ökologie gleichermaßen berücksichtigt. Für den Praxisbezug wurde großes Gewicht auf die angewandten Aspekte gelegt. Zahlreiche didaktische Elemente und großzügige, farbige Illustrationen erleichtern den Zugang. Es gibt Schlüsselkonzepte am Kapitelanfang, "Fenster" für historische Einschübe, mathematische Hintergründe und ethische Fragen, Zusammenfassungen und Fragen am Kapitelende. Neu in dieser Auflage ist ein eigenes Kapitel zur Evolutionsökologie. Alle anderen Kapitel - insbesondere die zu den angewandte Aspekten - wurden intensiv überarbeitet und hunderte neue Beispiele aufgenommen.

Quelle: Buch.ch

Durchschnittliche Bewertung:
  •  
(0 Bewertungen)

Was sagst Du dazu?

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare erhalten.