Archiv

Wie bauen wir das Klima nach?

Um das System Klima zu verstehen und um Risiken und Chancen verschiedener Veränderungen zu bewerten, verwenden Forscherinnen und Forscher sogenannte Klimamodelle.

Weiterlesen …

Archiv

Forschung in eisigen Höhen

Das Jungfraujoch ist Standort für astronomische Beobachtungen und für eine Reihe von Projekten und Messungen im Rahmen der Klimaforschung.

Weiterlesen …
Das Sphinx-Gebäude auf dem Jungfraujoch vom Mönchsjoch aus

Archiv

Das Aus für das ewige Eis?

Innerhalb der nächsten 30 Jahre droht die Hälfte der Schweizer Gletscher zu verschwinden. Damit geht auch eine riesige Wasserreserve buchstäblich den Bach runter: Rund 17 Prozent der Schweizer Trinkwasserreserven sind im Gletschereis gebunden.

Weiterlesen …

Archiv

So hoch wie der Eiffelturm

Gigantische Massen an Gletschereis sind in den letzten 150 Jahren verloren gegangen und weitere werden verschwinden. Die Konsequenzen für die Schweiz erklärt der Gletscherforscher Amédée Zryd in diesem Interview.

Weiterlesen …

Archiv

Wie wird das Klima gemessen?

Der Klimawandel ist kein lokales Phänomen, sondern spielt sich auf dem gesamten Erdball ab. Vergangene Klimabedingungen zu rekonstruieren und künftige abzuschätzen ist deshalb nicht nur eine technische, sondern auch eine koordinative Herausforderung.

Weiterlesen …

Archiv

Wie retten wir das Klima?

Mit technischen Mitteln ins Klima einzugreifen, wird als "Climate Engineering" bezeichnet. Um die globale Erwärmung technisch in den Griff zu bekommen, werden zwei Ansätze verfolgt: die Erde zu kühlen, indem die Sonneneinstrahlung vermindert wird bzw. Kohlendioxid aus der Luft zu filtern und dauerhaft zu speichern.

Weiterlesen …

Archiv

Mit mRNA gegen das Coronavirus: Eine neue Impftechnologie

Kaum ein Jahr ist seit dem ersten Auftreten des Coronavirus SARS-CoV-2 vergangen. Nun stehen bereits die ersten Impfstoffe zur Verfügung, die von einem neuartigen Wirkmechanismus Gebrauch machen. Die Hoffnung wächst, mit ihrer Hilfe die Pandemie eindämmen zu können.

Weiterlesen …
Impfnadel und zwei Fläschchen mit Impfserum, beschriftet

Archiv

Die verschiedenen Corona-Tests erklärt

Bei Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 wird getestet, und dazu braucht man eine Probe, die man mit einer Art langem Wattestäbchen aus dem Nasen-Rachenraum entnimmt. Aber was geschieht danach? Wir hören von RNA, DNA, Antigenen und Antikörpern: Was haben sie mit den Tests zu tun, und warum gibt es eigentlich verschiedene Testmethoden? 

Weiterlesen …
Wattestäbchen und COVID-Teströhrchen auf Labortisch

Archiv

Der Weihnachts-„Stern“ und andere Himmelserscheinungen

Schon vor Tausenden von Jahren beobachteten die Menschen den Sternenhimmel und staunten über unerwartete Himmelsphänomene. Mit Hilfe von modernen Teleskopen und der computergesteuerten Auswertung von Daten können wir vieles erklären, aber die Faszination für Sterne, Planeten und Kometen bleibt ungebrochen.

Weiterlesen …
In Rot-, Blau- und Grüntönen eingefärbtes Bild von Staub- und Gasschlieren, wie Teleskope sie bei verschiedenen Wellenlängen erfassen.

Archiv

Fantastic Plastic

Wie der Star unter den Werkstoffen zu einem Problem wurde, das dringend eine Lösung sucht.

Weiterlesen …