Das Orakel

Mit diesem Experiment lässt sich die Zukunft vorhersagen. Wie? Blau bedeutet: Dein Wunsch geht in Erfüllung. Gelb bedeutet: Er geht nicht in Erfüllung. Je nachdem, ob die Person, die die Lösung rührt, es sich wirklich wünscht, wird die Lösung gelb oder blau?

Bild: Magic Science

Das brauchst du:

  • 250 ml Malonsäure/Mangansulfat-Lösung (Lösung A)
  • 250 ml saure Kaliumiodat-Lösung (Lösung B)
  • 250 ml Wasserstoffperoxid 12% (Lösung C)
  • 20 ml Stärkelösung (Lösung D)
  • Einen durchsichtiger Becher (muss 1 Liter fassen)
  • Einen Rührstab

Achtung! Die Stoffe, die hier verwendet werden, sind gesundheitsschädlich. Nur mit Schutzbrille und Handschuhen arbeiten!

So wird’s gemacht:

  1. Giesse die Lösungen B, C, und D in den Becher.
  2. Nun gibst du die Lösung A dazu. Umrühren!
  3. Die Lösung wird zuerst gelb, dann dunkelgelb und schliesslich dunkelblau.
  4. Nach ein paar Sekunden wird die Lösung wieder gelb, dann wieder blau. Das kann bis zu 10 Minuten so weitergehen, wobei die Zyklen immer länger dauern. Am Schluss bleibt die Lösung blau.

Video: Magic Science

Was dahinter steckt:

Diese chemische Reaktion ist eine Gleichgewichtsreaktion, die in beide Richtungen abläuft und erst nach einer gewissen Zeit eindeutig auf eine Seite umschlägt. Aufgrund verschiedener Reaktionsgeschwindigkeiten der verschiedenen Reaktionspartner, abhängig von der Konzentration, läuft die Reaktion nicht nur in eine Richtung ab.

Immer wenn das Jod in elementarer Form vorliegt, bildet es mit der Stärke einen blauen Komplex. Wenn das Kaliumiodat oder die Malonsäure mehrheitlich aufgebraucht sind, dann kippt die Reaktion auf eine Seite. Das entstandene Jod färbt die Lösung permanent blau.

Quelle und Bezug von Material: www.magicscience.ch

Durchschnittliche Bewertung:
  •  
(2 Bewertungen)

Was sagst Du dazu?

Avatar

Joline schrieb:

Das isch jo mega cool das will i au mol usbrobiere!

Avatar

simplyscience schrieb:

ja, das ist so - wirkt live natürlich noch besser als im Video!

Avatar

Stahel schrieb:

Ist das wirklich so?