go tec!

Die Stiftung go tec Schaffhausen bietet Technik-Workshops für Schulklassen an und unterstützt so Lehrpersonen bei der Umsetzung der entsprechenden Lernziele des neuen Lernplans.

Bild: go tec!

go tec! möchte Technik, die im Alltag oft unsichtbar ist, fassbar machen und Faszination und Verständnis für die Technik auslösen.

Kurse für Schulklassen

Um dieses Ziel zu erreichen bietet go tec! technische Workshops für Schülerinnen und Schüler (1.-3. Zyklus). Mit praktischen Experimenten werden nicht nur die fachlichen Kompetenzen der Schulkinder gefestigt, sondern auch die Sozial- und Selbstkompetenzen gefördert. Mit Hilfe der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen wird sichergestellt, dass die Kurse und Workshops nahe am Lehrplan sind sowie regelmässig überprüft und weiterentwickelt werden.

Freizeitkurse

go tec! bietet Kurse für Kinder und Jugendliche auch in der Freizeit (an Mittwoch-Nachmittagen oder in den Ferien) an. Dort können Kinder kreativ sein, selbständig experimentieren und zusammen mit anderen Kindern die Freude und Faszination für die Technik und die Naturwissenschaften erleben.

Alle Kurse sind grundsätzlich gratis (ein Unkostenbeitrag für Material kann erhoben werden).

Weitere Informationen go tec!

Quelle: go tec!

Durchschnittliche Bewertung:
  •  
(0 Bewertungen)

Was sagst Du dazu?

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare erhalten.