Forschungsexpedition im Zoo Zürich

Mit dem Angebot der Zooinformation und Edukation des Zoos Zürich wird der Zoobesuch zu einem lehrreichen und spannenden Erlebnis für Ihre Schulklasse.

Schülerinnen im Zoo Zürich

Bild: Zoo Zürich

Kinder forschen

Im Forschungsnetz geben Schulklassen ihre Forschungsresultate ein und treten im Forum miteinander in Kontakt. Die Forschungsaufgaben regen die Kinder an, bei den Tieren genau hinzuschauen und ihre Beobachtungen zu protokollieren. Die Aufgaben sind so gestellt, dass der Zoo die Daten auswerten und nutzen kann.

Interview mit dem Tierpfleger

Tierpflegerinnen und Tierpfleger des Zoos stellen sich auf Anfrage für Interviews mit Ihrer Schulklasse zur Verfügung.

Schulführungen

Im Angebot sind Führungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten für verschiedene Schulstufen.

Workshops

Bei den Workshops für Schulklassen stehen das eigene Forschen und Erfahren im Vordergrund.

Projektwoche

Projektwoche im Zoo - Während dieser Woche lernen die Schüler den Zoo Zürich kennen. Sie packen im Zoolino bei der Pflege von Schafen, Ponys und Hühner selber an und setzen sich mit der Tierhaltung und Fütterung auseinander.

Projektwoche Regenwald - Während dieser Woche lernen die Schüler die verschiedenen Facetten des Regenwaldes kennen. Sie erforschen den Regenwald und setzen sich mit dessen Pflanzen, Tieren und Bedrohung auseinander.

Nachtwandeln im Zoo Zürich

Was machen die Tiere, wenn die Menschen den Zoo abends verlassen? Die Antwort auf diese Frage erfahren Sie beim Nachtwandeln im Zoo Zürich und lernen dabei den Zoo von einer anderen Seite kennen.

Lehrerweiterbildung

Lernen Sie als Lehrperson mit Ihrem Kollegium die Möglichkeiten für die Arbeit mit Schulklassen im Zoo Zürich kennen.

Quelle: Zoo Zürich

Durchschnittliche Bewertung:
  •  
(0 Bewertungen)

Was sagst Du dazu?

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare erhalten.