Mizelle

Die blauen Kugeln stellen die hydrophilen Köpfe und die orangen Linien die hydrophoben Schwänze dar. Bild angepasst von Wikimedia Commons

Kugelförmiger Komplex aus zusammengelagerten Tensiden. In einer wässrigen Lösung bildet sich eine Mizelle, indem die hydrophilen Köpfe der Tenside in Kontakt mit der Lösung bleiben, während die hydrophoben Schwänze im Zentrum der Mizelle versteckt werden.

Nicht zu verwechseln mit "Myzel", das die fadenförmigen Zellen eines Pilzes bezeichnet.