Merkur

(Bild: NASA)

Merkur ist der kleinste Planet unseres Sonnensystems und rast in 88 Erdentagen einmal um die Sonne. Das heisst, ein Merkurjahr dauert nur 88 Tage, während ein Erdenjahr bekanntlich 365 Tage hat. Eine Umdrehung des Merkur (also ein Merkurtag) dauert jedoch ganze 58 Erdentage! Merkur dreht sich also viel langsamer als die Erde. Da er so klein ist, ist es sehr schwierig, ihn am Nachthimmel mit dem Fernrohr zu entdecken.